Wappen der Gemeinde Schwaikheim Logo der Bürgerstiftung Schwaikheim

Bürgerstiftung Schwaikheim

Gemeinsam für Schwaikheim

Artikel-Schlagworte: „Schwaikheim“

Wunsch-Weihnachtsbaum geht in die vierte Runde

Montag, 31. Oktober 2022

Was gibt es Schöneres, als an Weihnachten in funkelnde Kinderaugen zu blicken? Leider ist dieses Glück nicht allen Eltern vergönnt. Manche sind finanziell schlicht nicht in der Lage, ihren Kindern eine Freude zu bereiten. Hier setzt die „Wunschbaum-Aktion“ an, der sich die Bürgerstiftung Schwaikheim in diesem Jahr zum vierten Mal annimmt.

Und so, liebe Kinder, geht es: 

zunächst einmal füllt ihr euren Wunschzettel mit eurem sehnlichsten Weihnachtswunsch aus, welchen ihr ab dem 2. November 2022 bei Frau Payr im Rathaus, Zimmer 2/24, abholen könnt. Wer will, darf dem Christkind natürlich gerne auch ein Bild auf der Rückseite des Wunschzettels malen. Diesen Wunschzettel solltet ihr dann unbedingt bis Mittwoch, 23. November 2022, im Rathaus bei Frau Payr, Zimmer 2/24, wieder abgeben. Eure Wünsche werden dann – natürlich anonymisiert – anschließend an den großen Weihnachtsbaum im Rathaus beim Bürgerbüro aufgehängt.

Wie aber kommt euer Wunschzettel zum Christkind? Das ist nun Aufgabe der Erwachsenen. Privatpersonen und Geschäftsleute erfüllen die Wünsche, indem sie sich eine der Wunschzettel ab dem 28. November 2022 wegnehmen, die – natürlich anonymisiert – am Wunschbaum im Rathaus ausgehängt werden. Sie fragen beim Christkind an, ob das Geschenk bis zu einem Preis von maximal 20,00 € denn vorrätig ist, lassen es sich einpacken und geben es bis Freitag, 9. Dezember 2022, im Rathaus bei Frau Payr, Zimmer 2/24 ab. Natürlich achtet das Christkind darauf, dass nur neue Produkte verschenkt werden. Die Kinder holen ihre Geschenke dann vom 19. bis 23. Dezember 2022 ab.

Was eure Eltern noch beachten müssen: 

Die Wunschbaum-Aktion richtet sich an Kinder bis einschließlich 12 Jahre, deren Familien Arbeitslosengeld II, Leistungen des Jobcenters oder Wohngeld beziehen. Entsprechende Nachweise müssen vorgelegt werden. Bei den Geschenken sollte es sich um die Wünsche der Kinder handeln und nicht um Gebrauchsgegenstände wie beispielsweise Windeln. Für Fragen steht Ihnen Rathausmitarbeiterin Frau Payr, Telefon 07195/582-37, E-Mail: simone.payr@schwaikheim.de gerne zur Verfügung.

Wer bei der Aktion Wunschbaum mitmachen möchte, aber selbst kein Geschenk besorgen kann, bereitet der Bürgerstiftung mit einer Spende eine Freude. So können auch die Wünsche der Kinder erfüllt werden, deren Wunschzettel nicht vom Baum genommen wurden.

Kontoverbindung
Bürgerstiftung Schwaikheim
Volksbank Stuttgart eG
IBANDE06 6009 0100 0000 0800 04
BICVOBADESS
Stichwort Wunschweihnachtsbaum

Falls Spendengeld übrig bleibt, kommt es der Bürgerstiftung zugute.